Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Ein Einbrecher zuviel

Autor: Wolfgang Kling Inszenierung: Hartmut Schottler

Die Polizei warnt per Lautsprecher vor einem Einbrecher, der es auf alten Familienschmuck abgesehen hat. Dies   bringt   den   Haushalt der Familie Brotkopf gehörig durcheinander, die auch bei sich einen „Verlust" feststellt. Man verdächtigt sich innerhalb der Familie teilweise gegenseitig und auch diverse Liebschaften einzelner Familienmitglieder sorgen für Ungemach. Wer den Schmuck letztlich entwendet hat, das bringt Hauptkommissar Bockshorn ans Tageslicht.

 

Bilder vom Theaterstück

Werbung Sparkasse Mainz

Werbung Antenne Mainz

Werbung Axel Bernais