Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Rhoiadlige Neuigkeiten - Pfingsten 2018

Liebe Freundinnen und  Freunde des „Meenzer Rhoiadel“,

VORHANG AUF,

so hieß es im Mund-Art-Theater um 19:30 Uhr am 6. April 2018 in unserer neuen Spielstätte  „NeueGoldenRoss Kaserne“. Vor ausverkauftem Haus wurde das erfolgreiche Stück  „Die Mumbacher Klappsmiehl“ gespielt.  Bereits 88 Tage nach unserer letzten Vorstellung in unserer alten Spielstätte „Schnappenberger“ waren wir wieder für Sie spielbereit.

Hier gilt es  einfach mal einen Dank an alle Beteiligten auszusprechen, die dies ermöglicht haben. Und zwar an Vermieter,  Vorstand und allen Helferinnen und Helfer, egal in welcher Funktion oder Tätigkeit.

Unsere weiteren Lustspiele „Gauner unn Halunke“ und „Die drei Wingertsknorze“ haben ebenfalls die „Feuertaufe“ in unserer neuen Wirkungsstätte mit Bravour bestanden. Wir haben uns gefreut, dass wir treue Stammkunden und auch viele neue Besucher begrüßen konnten. Die Vorstellungen waren überwiegend sehr gut ausgebucht.  Die Ausstattung des Zuschauerraumes sowie das Angebot  unseres Vermieters, Herrn Wilk, für „Speis und Trank“ zu sorgen, wurde von den Gästen positiv bewertet. Wir bleiben auch am Ball, um das Eine oder Andere im Laufe der Zeit zu ergänzen oder neue Ideen einzubringen.

Unser Anspruch ist und bleibt, Ihnen weiterhin mit unseren Theaterstücken beste Unterhaltung und ein angenehmes Ambiente zu bieten. Bevor unsere Theaterferien im nächsten Monat (ab 17.6.2018) beginnen,  möchte ich noch auf die bis dahin anstehenden Aufführungen  (s. Vorstellungstermine) hinweisen. Neben den bereits erwähnten Stücken erleben Sie noch „Die Goldgrub“ und „Uff de eebsch Seid“.  Bitte unterstützen Sie uns und werben Sie für den „Meenzer Rhoiadel“.

Wir wünschen Ihnen sonnige und schöne Pfingstfeiertage.

Herzliche Grüße und bleiben Sie uns gewogen.

Ihr „Meenzer Rhoiadel“

Volkmar Braun     

Rhoiadlige Neuigkeiten - 4.3.2018

Liebe Freundinnen und Freunde des „Meenzer Rhoiadel“,

schon lange haben Sie von uns nichts mehr gehört. Ich bitte um Nachsicht, denn es hat sich einiges in unserem Theaterbetrieb getan. Wenn Sie in einer unserer Vorstellungen Ende2017/ Anfang2018 gewesen sind, wissen Sie von was ich rede bzw. schreibe.

Das gesamte Rhoiadel- Ensemble musste sich leider         von der bisherigen Spielstätte Schnappenberger verabschieden. Am 7. Januar 2018 war die letzte Aufführung. Mit etwas Wehmut verabschiedeten sich nach 17 erfolgreichen Jahren Publikum und Akteure von der Bühne und dem heimischen Umfeld des         Auktionshauses. Wir waren uns bewusst, dass wir es unserem Publikum, dem Brauchtumsgedanken und der Mainzer Kulturszene sowie letztendlich auch uns schuldig sind, weiter zu machen. Nun war es an uns, einen neuen Veranstaltungsort zu finden.

Dies ist jetzt mit der „NeueGoldenRoss“ Kaserne gelungen. Das Ambiente wird aufgrund der ganz neu sanierten Räumlichkeiten ein anderes sein als bisher. Wir haben aber vor, es ihnen in unserem neuen Domizil gemütlich und so angenehm wie möglich zu machen. Sie werden, wie gehabt, mit „Meenzer Leckerbissen“ vor der Vorstellung und in den Pausen verwöhnt. Der Zuschauerraum ist wieder mit Tischen und Stühlen bestückt. Die Frage nach Parkplätzen können wir mit „JA“ beantworten. Ebenso ist ein Aufzug vorhanden.

In Presse, Rundfunk, Plakate und Flyer sowie vielen persönlichen Gesprächen haben wir über die neuen Gegebenheiten informiert. Sehr gut ist unsere Teilnahme am Rosenmontagszug von der Öffentlichkeit aufgenommen und bewertet worden. Rundfunk und Fernsehen berichteten von unserem einmaligen         Mund-Art-Theater. Unser diesjähriges Motto war:

                               Beim Schnappenberger sinn mer raus

                               lang war´s unser Heimathaus,

                               besucht jetzt unser Heimatschloss,

                               die neue Kasern´ vom GOLDEN ROSS.

 Wir freuen uns, sie bald in unserer neuen Spielstätte begrüßen zu dürfen!

 In diesem Sinne herzliche Grüße und bleiben Sie uns gewogen.

Ihr „Meenzer Rhoiadel“

Volkmar Braun

Werbung Jacobi Holzbau

Werbung Antenne Mainz

Werbung Axel Bernais